~13.01.2013 - 21:40~

Veröffentlicht auf von p.

Hier: Wohnzimmer, Sofaecke.

Grad dabei: Rezepte in mein Büchlein übertragen, damit das Zettelchaos endlich ein Ende hat. Lesen. Mit meiner Lavendelkörnergiraffe kuscheln.

Input: Knäckebrot mit Zucchinicreme, Kräutertee

Output: Keine Ahnung. Ich red heute irgendwie nicht.

Outfit: Bequeme Stoffhose, Kapuzenpulli, Wollsocken

Mir gehts: Körperlich aushaltbar, emotional eher zum brechen

... weil: Mein Sodbrennen grad mal auf erträglichem Level ist / mich mittlerweile alles nur noch nervt

Zuletzt gesehen/gehört/gelesen: Otto's Eleven (läuft grad) / Silbermond - Weiße Fahnen / Die Sauerei geht weiter

Beklopptes gemacht: ??

In den letzten 24 Std geschafft: Aufgestanden. Geatmet. Ausnahmsweise wahrscheinlich mal niemandem vor den Kopf gestoßen. Eins von drei laufenden Büchern fertig gelesen. Die Küche in einen lebensfreundlichen Zustand verwandelt. Zucchinicreme gebastelt.

Macht mich gerade happy: Meine Giraffe?

Nicht so schön: Alles andere

Mimimi: Ich bin müde und egal wieviel oder wie wenig ich schlafe, es ändert überhaupt nichts.

Wunsch für heute: Eine Tasse heiße, weiße Schokolade?

Freestyle: Ich wär jetzt gerne in Irland oder so. Eine kleine Hütte, irgendwo weit, weit weg von allem anderen. Und einfach nur abschalten. Das wäre toll.

Abgesehen davon - noch 98 Tage.

Veröffentlicht in ~Status~

Kommentiere diesen Post

P. 01/15/2013 21:00

"Bald" ....
Aber Teufel und Party klingt gut!

lavendelkinder 01/14/2013 21:22

Bald, bald, ganz bald, kommt Sonne, kommt Licht, kommt Wärme, und dann geht Deine elende Depristimmung zum Teufel und nimmt meine direkt mit. Dann aber: PARTY!!

Cityslicker 01/14/2013 00:08

Solltest öfter mal was Beklopptes machen...dann ging´s auch besser.^^

P. 01/14/2013 00:03

@Daria: Die Creme ist absolut toll ... mir ist dann nur irgendwie das Brot ausgegangen?! Dumm gelaufen.
Ich sehe, wir verstehen uns? Ich hab keine Ahnung, ob ich Whiskey mag - habe ich bisher noch nie probiert - aber der Rest ist genau das, was ich will.

@Lavendelbritta: Leben muss ja nicht immer wer weiß wie aufregend sein. Aber mehr als atmen und irgendwie anwesend sein und das Ganze dann aushalten sollte es dann vielleicht doch irgendwie sein?
Also es wäre zumindest toll.

Und natürlich - irgendwann wird es besser. Bestimmt.
Das ist nur grad so 'ne absolut ekelige WinterAllesIstKaltUndDunkelDepriVerstimmung.
Mir fehlt die Sonne, die ich genießen kann und die ich nicht aufgrund von absoluter Müdigkeit entweder verschlafe oder im Auto während der Arbeit erlebe.
Immer diese Sonderwünsche ;)

Lavendelkinder 01/13/2013 22:16

Schau mal, Du hast doch geatmet. Das ist schon ziemlich gut für den Anfang. Und Du hast was gegessen. Und es ist warm, die Glotze läuft, Deine Giraffe ist bei Dir. Leben kann nicht immer wild und
verrückt sein.
Leben ist manchmal einfach etwas, das man irgendwie aushält. Machst Du eigentlich ganz gut, oder?
Grüße, Britta