~Alles auf Anfang~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 168 Tage. bestaetigung

Nein, ich habe mich nicht verzählt oder so. Ich habe auch keinen Zählwahn. Aber da es hier bereits nach wenigen Stunden nicht mehr aushaltbar war, waren Mutti und ich heute im Reisebüro und haben den Urlaub für 2012 gebucht. Im April. Wieder über unsere Geburtstage. Also sind es noch 168 Tage, bis ich wieder im Flieger Richtung Süden sitze.

Ansonsten war es nämlich absolut toll, quasi wie im April auch schon. Einiges war besser, einges war nicht ganz so toll .. aber grundsätzlich waren es einige Tage wunderbare Entspannung. Wir haben viele neue und interessante Leute kennengelernt, ich habe mein Verhandlungsgeschick auf dem Basar perfektioniert und hatte dabei die Lacher grundsätzlich auf meiner Seite, habe M. und S. in den Wahnsinn getrieben, weil ich nichts anderes ausser türkischem Tee trinken wollte, habe mit vielen absolut süßen Katzen stundenlang geschmust und ich konnte einem potentiellen Eheman mit viel Glück entkommen (Mutti hat mich gerettet - sie hat sowohl die Kamele als auch die fünf versprochenen Enkelkinder abgelehnt). Irgendwie war es auch interessant, am Ende der Saison vor Ort zu sein und mitzubekommen, wie das Hotel immer leerer und leerer wird. Das hat uns ein paar nette Abende auf der Terrasse beim Essen gebracht, denn endlich hatten  S. und seine Kollegen ausreichend Zeit für diverse Gespräche zwischendurch. Nur dass S. mir erzählen wollte, dass gebratene oder gegrillte Katze so gut schmeckt, habe ich ihm etwas übel genommen. Aber das Messer in seinem Bauch dürfte ihm deutlich gemacht haben, was ich von seinem Menüvorschlag halte.

Apropo Menü ... dieser Kuchen! Moah .. ich hätte abends alleine nur Kuchen essen können .. aber nicht diesen schon fast abartig süßen Kuchen mit dieser grellbunten Glasur .. sondern so ein komisches Zeug, was aussah, als wäre es in Milch ertrunken. Fast schon flüssig .. aber soooooo lecker! Absolut süchtig .. aber leider auch sehr satt machend.

Naja .. jetzt jedenfalls ist die Zeit des Schlemmens erstmal vorbei und ab morgen hat mich dann auch der Alltag wieder. Mit N. habe ich schon telefoniert - immerhin muss ich erst um sieben anfangen .. das ist ja fast schon Luxus. Aber wirkliche Freude sieht wohl anders aus.

Aber was sag ich? Noch 168 Tage. Den Urlaubsantrag habe ich eben schon geschrieben, den gebe ich morgen dann direkt ab. Und die restlichen Tage vergehen dann bestimmt auch ganz schnell ..

Kommentiere diesen Post