~dann halt nicht~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 37 Tage.

Aus einem geplanten Abend unterwegs wird dann wohl mal wieder nichts .. weil man bzw. Frau es mal wieder nicht für nötig hält, mir irgendwie bescheid zu sagen, wann oder wo man sich trifft.

Natürlich könnte auch ich anrufen und nachfragen .. aber so bin ich halt nicht. Meine Lust hält sich ohnehin in Grenzen .. das ist wieder diese berühmte man muss mir erstmal in den Hintern treten, damit ich aus'm Quark komme Situation. Dummerweise findet sich grad wohl niemand zum Treten.

Stattdessen lese ich auf Facebook Meldungen zum heutigen Abend .. und könnte vor Wut teilweise in die Tischkante beißen. Natürlich habe ich gestern noch gesagt, dass ich nicht wirklich Lust habe .. aber selbst da kam von N. noch die Aussage, ich hätte ja selbst gesagt, ich bräuchte nur gelegentlich einen Tritt in den Hintern. Nur wo bleibt dieser Tritt heute? Keine Lust? Keine Zeit? Dabei hätte mir sogar eine kurze Nachricht mit der Uhrzeit gereicht.

Jaja, kompliziert und teils kindisch und ich bin stur und schwierig. Das weiß ich alles. Ich kann's nur halt leider nicht ändern bzw. komme nicht aus meiner Haut. Das Dumme an der Sache ist nur .. N. weiß sowas eigentlich auch. Nur scheint sie es in solchen Momenten dann gerne zu ignorieren .. oder es interessiert sie einfach nicht. Keine Ahnung, welche Alternative die Nettere ist.

In diesem Fall halte ich die Tatsache, dass Erkenntnis der erste Schritt zur Besserung ist, für völligen Blödsinn. Ich weiß, wie ich bin und wie ich ticke .. aber ändern kann ich es trotzdem nicht. Scheinbar hilft es ja nichtmal, wenn ich anderen eine Art Betriebsanleitung für mich gebe.

Ich möchte die Schuld jetzt nicht auf irgendwen abschieben .. aber gewissermaßen ist es schon zum kotzen traurig, dass wenn man mal den Aktionismus der Freundin bräuchte, sie nicht wirklich da ist. Oder mal wieder tausend andere Dinge im Kopf hat. Wie dumm, dass ich ein eigenes Leben mit eigenen mehr oder weniger winzigen Problemen habe. Ich verspreche, ich werde mich ändern .. damit ich in Zukunft noch weniger an mich und dafür noch mehr an andere denken kann.

Bis dahin geh ich in die Wanne und gucke die nächsten Folgen von Vampire Diaries. Adios Realität, willkommen Phantasie. Irgendwie fühl ich mich bei dir grad deutlich wohler.

Kommentiere diesen Post

anja 03/18/2012 22:21

Kenne Situationen wie diese und es ist scheiße. Wobei ich ehrlicherweise diejenige war, die dann tatsächlich nach einer Uhrzeit fragte und dann so ein "Ja, man könnte da, muss aber nicht, könnte
bei mir allerdings später werden - ach ich hol dich halt irgendwann ab" wurde.

Bröckchen Kotzen inklusive...