~Ein langer Weg~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 91 Tage.

Ich bin ja nicht nur in Gondal unterwegs, sondern habe mir irgendwann im Laufe des letzten Jahres auch eine Schülerin herangezogen, die für mich die Aufgaben in Gondal World erledigt. Letzteres ist allerdings nicht halb so spaßig wie die Spielerei auf Thur. Viel zu aufwendig für mich, viel zu viele Funktionen und Dinge, die beachtet werden müssen. Aber okay, da meine Superheldin auf Thur pro bezwungener Horde (so eine Art Zwischengegner) einige Attributspunkte bekommt, mache ich mir sogar die Arbeit. Allerdings zieht sich die ganze Sache da noch länger hin als die Zeit zwischen den Errungenschaften auf Thur. Die Wartezeiten zwischen den Kämpfen dauern ewig und die ganzen Aufträge, die erledigt werden wollen, lassen sich leider nicht so schnell abarbeiten, wie ich es gerne hätte. Aber gut, diese eine Horde muss ich noch schaffen. Danach scheint ein mögliches Weiterspielen sich nicht mehr zu lohnen und ich kann meine Schülerin in Rente schicken. Bis es so weit ist, fehlen mir allerdings noch 156 Aufträge, 9 bestandene Abenteuer, 203 ehrenhafte Kämpfe (scheiß was auf das Ehrenhafte - schlage momentan ein Level unter mich, das scheint zumindest noch ehrenhaft genug zu sein) und 4 Level. Der Gesamtfortschritt liegt momentan bei knapp 43% . Also noch eine gefühlte Ewigkeit, bis ich mit der Sache durch bin.

Wenn ich die Punkte auf Thur nicht so dringend brauchen würde, hätte ich wahrscheinlich schon längst einen Schlussstrich gemalt .. aber 15 Punkte pro Attribut sind wirklich nicht zu verachten. Vor allem weil meine Goldesel wohl so langsam die Schnauze voll haben und von mir wegleveln - während ich auf meiner 72 bleibe und erstmal noch keine Lust habe, weiter hoch zu gehen. Da kommen mir die Punkte gerade recht. Aber wie gesagt - das dauert. Leider.

Warum ich das erzähle? Liebe Kinder, lasst die Finger von dummen Browserspielen. Die machen nur Spaß süchtig und vergeuden Zeit. Wirklich.

Veröffentlicht in ~verspielt~

Kommentiere diesen Post