~genervt~

Veröffentlicht auf von p.

Irgendwie bin ich grad arg genervt.

Dazu kommt dieser ewige Dienstwechsel. Dienstag Früh, Mittwoch Spät, Donnerstag Früh, Freitag Spät, Samstag Früh, Sonntag Spät .. und wenn meine "liebe Kollegin" jetzt doch noch mit mir redet und mir ihre Wünsche mitteilt, dann hab ich Montag wieder Früh und Dienstag wieder Spät.

Ich habe mittlerweile nur noch eine blasse Ahnung, für wann ich mir morgens den Wecker stellen muss, weiß nicht mehr so genau, welcher Tag heute eigentlich ist oder wannwiewo ich mal einkaufen gehen soll. Ich hab für morgen für die Tour nichts mehr zu trinken oder zu essen, muss mein Auto jetzt dank Einspringen am Wochenende doch wieder privat tanken und habe nichtmal ansatzweise Lust, morgen Abend mit N. wegzugehen. Aber ich befürchte, versprochen ist versprochen. Auch wenn ich mich nicht daran erinnern kann, irgendein Versprechen abgegeben zu haben.

Bochum hat gestern Abend in der Nachspielzeit der Nachspielzeit noch verloren und hat jetzt nächste Woche die undankbare Aufgabe, zuhause gegen Gladbach mindestens 2:0 zu gewinnen. Klar, alles locker machbar. Dummerweise bekomme ich das Spiel nichtmal wirklich mit - mein Spätdienst dauert ein paar Minuten länger.

Eigentlich möchte ich grad nur noch meine Ruhe haben. Für knapp acht Stunden hab ich die auch noch .. aber das war's dann wieder.

Erwähnte ich schon, dass ich genervt bin?

Kommentiere diesen Post

p. 05/22/2011 13:09


*Tüte mit lautem Schrei einpack*
Bitte schön :) Bei sparsamen Gebrauch ist das Zeug noch Jahre haltbar!


anja 05/21/2011 19:42


Kommt mir bekannt vor (gut, außer dieser Uhrzeitwechsel - aber dieses genervte eben) ... aber das geht ja bekanntlich rum.
Einmal Schreien zum Mitnehmen, bitte!