~grandios~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 82 Tage.

Ein riesiges Dankeschön wollte ich an dieser Stelle an den dumm guckenden Fahrer des silberbrauen BMW loswerden, der mich heute morgen auf der Hattingerstraße in den Wahnsinn getrieben hat, da er absolut unfähig war und sich nicht getraut hat, auf gerader Strecke die Straßenbahn zu überholen, die extra nur knapp 30 km / h gefahren ist. Da fahren wir lieber gemütlich mit 25 km / h hinterher. Danke Junge, wirklich! Eine Viertelstunde für die Strecke brauchen, die man sonst in maximal sieben Minuten schafft. Das ist grandios, ernsthaft. Wenn dann noch alle anderen Autofahrer über Nacht ebenfalls ihr Gaspedal abmontiert haben, kann es schonmal dazu führen, dass man anstatt einer halben Stunde ungefähr fünfzig Minuten morgens zur Arbeit braucht, die natürlich so nicht einkalkuliert sind. Demnach hängt man also von vorneherein dem Plan hinterher. Wenn dann auch noch alle auf einmal Sonderwünsche entwickeln .. dann wird der Tag nur noch besser. "Ja natürlich wasche ich Ihnen heute die Haare .. klar doch!" "Aber natürlich schneide ich Ihnen heute die Fingernägel .. gerne doch!" "Ja natürlich .. gehen Sie sich ruhig vorher noch eben für zehn Minuten die Hände waschen .. kein Problem, ich habe ja Zeit für Sie!" "Jaaaa, quasseln Sie mir jetzt ruhig 'nen Schnitzel an die Backe .. es macht rein gar nichts aus, wenn ich mich bei Ihnen über zwanzig Minuten aufhalte, obwohl nur zehn Minuten geplant sind .. ist doch Freitag heute!" Aber ist ja alles gar kein Problem .. ich hab auch gerne morgens um kurz nach sechs schon Wuttränen im Auge. Und dann um halb zehn nochmal. Und um eins sowieso. Aber ansonsten bin ich wirklich tiefenentspannt. Wirklich.

Wenn dann Mutti noch nachmittags vor mir steht und mir freudestrahlend verrät, dass ich demnächst wohl mal wieder diese abartigen Spritzen bei ihr setzen darf .. jaa, das ist toll.

Der einzige Lichtblick: Essen, Fußball, Sex. In irgendeiner Reihenfolge. Und Muttis Kommentar dazu: "Guten Appetit und viel Spaß ... und vögel nicht so viel!" Ernsthaft .. ich weiß nicht, was mit der Frau seit bzw. in unserem Urlaub passiert ist .. aber ich find's witzig.

Kommentiere diesen Post

anja 08/06/2011 13:28


"...vögel nicht zu viel" :D oh mann...