~hmpf~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 118 Tage.

Ich bin krank kränkel vor mich hin und bin dezent angenervt aufgrund der heutigen Tourenplanung, in der N. dummerweise vergessen hat, die Medihinrichtung mit einzuplanen. Demnach war ich erstmal bis eins in der Tour unterwegs, um mich anschließend auf die vielen bunten Pillchen zu stürzen .. was bei knapp fünfundzwanzig Leutchen schonmal einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Aber wer will schon rechtzeitig und früh nach Hause, wenn der Kopf bummert und die Nase verstopft ist und sich Familie Frosch im Hals gerade häuslich einrichtet? Eben. Demnach dauerte mein Arbeitstag heute auch nur knappe zehn Stunden und ich war vorhin so gegen sechs endlich zuhause.

Die Kraft reichte jetzt knapp noch aus, den Rest selbstgemachten Rotkohl von Papa zu vertilgen, bevor ich mich in's Bett stürze, um die Nacht hoffentlich steinschlafartig ohne weitere Atemprobleme hinter mich zu bringen.

Gute Nacht liebe Welt. Wir sehen uns morgen.

Veröffentlicht in ~@work~

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post