~Kinderkacke~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 141 Tage. Die Zeit rast quasi.

Und ich hänge hier im Ungewissen und weiß quasi immer noch nicht, ob ich heute arbeiten muss oder nicht. Zur Vorgeschichte: N. hat im Februar für sich und J.  Karten für's heutige Grönemeyer Konzert in Gelsenkirchen besorgt. Die ganze Zeit haben sich beide wie irre darauf gefreut .. nur heute morgen fällt J. dann auf einmal ein, dass sie aus irgendwelchen Gründen doch keine Lust hat. Mehr nicht. Keine weitere Info wieso oder weswegen. Und jetzt antwortet sie wieder N. noch mir, was die weitere Planung etwas schwierig macht. Ich würde N. sofort begleiten, hatte aber weder eine Karte noch wirklich Zeit, da ich ja Spätdienst fahre. J. hat heute frei - müsste also im Falle eines Konzertverzichts für mich einspringen, damit ich ihre Karte nutzen kann und das Geld nicht mal eben in die Tonne gekloppt werden muss. Vom Frustfaktor von N. rede ich jetzt gar nicht erst.

Dumm ist halt jetzt nur wirklich, dass J. so gar nicht mehr reagiert. Aus welchen Gründen auch immer. N. ist mittlerweile verständlicherweise völlig gefrustet und hat die Lust schon fast verloren und ich bin von dieser Kinderkacke nur noch völlig genervt. Ich fahre gerne den Spätdienst, wenn die beiden Spaß auf dem Konzert haben. Aber ich habe keine Lust auf den Dienst, wenn N. auf der teuren Karte sitzen bleibt und etwas, worauf sie sich so lange gefreut hat, mal eben den Bach 'runter geht.

Ker ey ... sowas nervt! Zusätzlich zu dem "Drama" mit M. habe ich jetzt wirklich das Bedürfnis, entweder laut zu schreien oder auf irgendetwas einzuschlagen.

Kommentiere diesen Post