~König beerbt Königin~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 84 Tage.

dschungelheld.jpgSechzehn Dschungeltage sind vorbei und wir haben einen neuen König. Joey, der zum Glück morgens nicht einfach tot aufgewacht ist, beerbt damit Tante Brigidde aus dem letzten Jahr. Ich gestehe, ich bin ein klein wenig überrascht, hätte ich doch auch irgendwie auf die Campmuddi Olivia getippt. Aber die hat scheinbar dann doch im Finale geschwächelt - oder einfach nur zu viel gelästert - so dass Joey sich irgendwie an ihr vorbeimogeln konnte. Aber ich find's gut.

Schon alleine, weil der geneigte Zuschauer so in den Genuß einer quasi herzzerreißendes Liebsszene zwischen dem neuen König und seiner noch - nicht - ganz - Vermählten kam. Es hätte vielleicht sogar der große Antrag sein können .. aber dummerweise hatte der König zwar eine Krone, nicht aber den passenden Ring dabei. So stand er einfach nur schluchzend und schniefend in den Armen seiner .. Jaqueline? Rosamunde Pilcher hätte es, bis auf den Hintergrund (Irland statt Wald) nicht besser hinbekommen können.

Jetzt heißt es wieder ein Jahr warten, bevor Dr. Bob, Sonja und vermutlich auch wieder Daniel auf die nächsten Möchtegernpromis aufpassen dürfen. Ein Jahr, in dem die kleinen, schnuckeligen Tierchen aus dem Wald endlich wieder in Ruhe gelassen werden und nicht ständig als Prüfungsinhalt auf dem Teller irgendeines Zweibeiners landen.

Ein Jahr, in dem ich mich nicht mit den Verdauungsproblemchen irgendwelcher Y - Promis befassen könnte. Und ein Jahr, in dem ich mir wieder ein anderes Gesprächsthema für meine Patienten suchen darf. Denn auch hier gilt das Phänomen - niemand hat es geguckt .. aber trotzdem wussten irgendwie alle bescheid und wollten darüber reden ..

Also dann, bis nächstes Jahr!

Veröffentlicht in ~sehbar~

Kommentiere diesen Post