~Level 26~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 124 Tage .. irgendwie warte ich immer auf den Tag, an dem ich mich verzähle .. dabei habe ich doch extra schon den Kalender zum Countdown umfunktioniert ..

Heute ist der letzte Arbeitstag für diese Woche und da ich mich mal wieder zu nichts motivieren kann, beschäftige ich mich nebenher mit Gondal und einem meiner noch lesbaren Bücher. Und ja, das muss man leider irgendwie zeitgleich machen, denn das Buch ohne Internet lesen funktioniert leider nicht. Ich habe es gestern Abend versucht.

Es geht um Level 26 - dunkle Seele, geschrieben von irgendeinem Typen, der seine Hände wohl auch bei CSI mitten drin hatte.

"Strafverfolgungsbehörden teilen Mörder in verschiedene Kategorien der Bösartigkeit ein, angefangen bei Zufallstätern der Stufe 1 bis hin zu Folterern und Schlächtern der Stufe 25, deren Grausamkeit und Perversität sich dem normalen Begriffsvermögen entziehen.

Kaum jemand weiß, dass eine neue Kategorie entstanden ist, eine unvorstellbare und bisher unbekannte Dimension des Schreckens. Und nur jene namenlose Elitetruppe von Männern und Frauen, die in keiner offiziellen Akte geführt wird und deren Aufgabe es ist, die gefährlichsten Killer und Psychopathen der Welt auszuschalten, weiß von dieser neuen Kategorie. Eine Kategorie, in die bislang erst eine Person gehört.

Seine Opfer: Jeder

Seine Methoden: Alles, was ihm geeignet erscheint

Sein Alias: Sqweegel

Seine Einstufung: Level 26"

Soviel zum Klappentext. Bisher ist es spannend, ich mag ja diese Bücher, bei denen das Blut quasi schon 'raus tropft. Was mich hier nur ein wenig stört - es ist wirklich nichts für's Lesen unter der Bettdecke. Aber nicht, weil es zu spannend wäre .. nein, aus einem ganz anderen Grund. Level 26 ist ein Buch, was sich quasi durch's Internet vervollständigen lässt. Auf Level 26 werden einem Videos zur Verfügung gestellt, die man sich dann an der richtigen Stelle im Buch ansehen darf. Muss. Sollte. Anstatt einem Text im Buch kommt dann nur der Hinweis, dass man nach der Eingabe eines Codes das entsprechende Video zu sehen bekommt. Meistens nur kleine Zwischensequenzen, aber wenn man sie sich nicht ansieht, hat man irgendwie das Gefühl, es fehlt etwas. Eigentlich macht es das ganze nur spannender. Dieses Sqweegelteil hat eine deutlich bösere Austrahlung, wenn man einmal gesehen hat, wie es sich fortbewegen kann. Das ist schon .. übel. Allerdings bin ich immer noch kein Freund davon, wenn mir die Figuren quasi so vorgegeben werden. Ich mache mir bei jedem Buch ein eigenes Bild von den Figuren, die da herumlaufen .. und das stimmt nur gelegentlich mal mit zum Beispiel Verfilmungen überein.

Aber gut, so bekommt man eben die Gesichter zu den Akteuren gleich mitgeliefert. Kann ich mit leben. Was ich halt nur wirklich schade finde, dass man die ganze Zeit den Laptop in Reichweite haben muss. Ja, ich gehöre zu den Leute, die noch auf die altmodische Weise in's Netz gehen, ohne Handy oder so. Ständig muss man seinen Lesefluss unterbrechen, um sich dieses Video anzusehen .. und irgendwie stört mich das doch mehr, als ich angenommen habe. Nur gut, dass Level 26 wirklich spannend ist bisher .. sonst hätte ich wahrscheinlich nach den ersten drei Filmchen schon die Lust verloren. So bin ich bei Kapitel 44 und stehe kurz vor dem neunten Video. Und so wie ich mich krankes Menschenkind kenne - wenn das Buch weiterhin so spannend und der Bösewicht weiter so gruselig bleibt .. dann werde ich wohl früher oder später auch den zweiten Teil hier stehen haben.

Veröffentlicht in ~lesbar~

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post