~Mistviecher~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 9 Tage. 

Dummerweise sterben die Leute, die mich angermanagementmomentan einfach nur noch ankotzen, leider nicht aus. Stattdessen habe ich das subjektive Gefühl, es werden immer mehr? Kollege S. hat nach seiner Kündigung auf einmal einen Anwalt in's Spiel gebracht. Bisher hatte ich immer die Vermutung, der Kerl weiß nichtmal, was so jemand macht .. Jedenfalls will er jetzt erstmal die Firma verklagen, die Kündigung sein ja gar nicht rechtmäßig und der Grund ja sowieso nicht und er sei doch so toll und wahrscheinlich muss er alleine deswegen bleiben, damit er quotentechnisch den Testosteronhaushalt im Gleichgewicht hält.

Dazu kommt, dass das faule Stück, ehemals noch liebevoll Fauli genannt, sich heute Nacht spontan mal krank gemeldet hat. Dabei hat sie wie immer nicht den Mumm besessen und sich direkt bei N. gemeldet .. sondern hat es über Umwege gemacht. Irgendwann später habe ich dann den Krankenschein gesehen. Einschließlich bis zum 26. Oktober. ausgestellt von ihrem Orthopäden. Wie muss ich mir das vorstellen? Hat sie heute Nacht spontan um vier 'nen Bandscheibenvorfall im Bett bekommen? Denn die letzten Tage hatte sie noch keine Schmerzen und konnte sich ganz normal bewegen .. wo kommt also akut die orthopädische Erkrankung her, die einen Spontanausfall von einer Woche rechtfertigt? Unnötig zu erwähnen, dass es ihr Dienstwochenende ist, was vor der Tür steht. Noch unnötiger zu erwähnen, dass wir dezente Planungsschwierigkeiten haben, da ich zwar schon viel kann .. aber das Kunststück, mich in zwei bis drei Teile zu teilen, beherrsche ich leider noch nicht. Dummerweise wäre genau das nötig.

Und dabei soll ich dann noch ruhig und diplomatisch bleiben? Ich bin schon froh, wenn ich es schaffen sollte, diesem Mistviech keine wirklich bösartige Nachricht zu schreiben. Das Einzige, was mich grad davon abhält, ist die Tatsache, dass ich dadurch nichts gewonnen hätte. Man soll Menschen (oder menschenähnlichen Wesen) ja echt nichts schlechtes wünschen .. aber mir fällt das in dem Fall grad echt schwer.

Veröffentlicht in ~@work~

Kommentiere diesen Post