~Nepomuk~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 78 Tage.

T. ist unter die Omis gegnepomukangen. Also so rein biologisch ist das jetzt nicht ganz so richtig, weil so wirklich alt ist sie ja noch nicht. Wobei .. eigentlich ist sie doch alt. Aber das soll jetzt auch nicht direkt das Thema sein. Egal wie alt sie ist - sie hat ein mittlerweile nicht mehr ganz so neues Hobby, das man sonst aber gerne mal mit Omis in Verbindung bringt - sie strickt. Und häkelt mittlerweile sogar. Also entweder reicht die Schreiberei zum Ausleben ihrer Kreativität nicht mehr aus .. oder sie fühlt sich vielleicht doch alt? 

Aber egal, was der Grund ist - sie strickt toll. Ein paar Socken habe ich vor einiger Zeit von ihr schon geschenkt bekommen, ebenso ein paar verfilzte Bettpantoffel (oder wie auch immer ich die Dinger nennen soll).

Mittlerweile scheint sie aber mehr zu häkeln .. und .. hach! Sowas von schnuckelig! Absolut süß! Ja, ich bin ein Mädchen. Gelegentlich. Deswegen darf ich unkontrolliert solche komischen Äusserungen machen. Aber wer einmal die Bilder von Nepomuk und Co gesehen hat, der wird wahrscheinlich ebenso reagieren. Ausser vielleicht die typischen Dreibeiner, die die Süßigkeit dieser Tierchen niemals öffentlich zugeben würden, aber nachts trotzdem von ihnen träumen.

Das Bild von Nepomuk habe ich mir von ihrer Seite gemopst. Damit ich wenigstens auch bildlich zeigen kann, wie schnuffig diese Tierchen sind. Manchmal wünsche ich mir ja auch, ich könnte sowas .. aber irgendwie wollen meine Hände nie so, wie ich das will. Von daher versuch ich das gar nicht erst weiter und überlasse das den Leuten, die es können .. oder zumindest die biologischen Vorausetzungen dafür mitbringen.

Kommentiere diesen Post

P. 02/07/2012 18:12

Hände. Also zwei davon. Und am besten eine rechte und eine linke, beide in der richtigen Größe. Sowas hab ich nicht. Sobald es um Handarbeiten geht, habe ich eindeutig zwei linke Hände. Und so
funktioniert das nicht.
Ausserdem finde ich immer noch, dass meine Patschepfötchen zu groß für sowas sind.

Silberlöffel 02/07/2012 15:30

Biologische Voraussetzungen? *g* Welche biologischen Voraussetzungen brauchts denn fürs Handarbeiten? :)