~Praktischer Katastrophenhelfer~

Veröffentlicht auf von p.

Washington - Vorbeugen hilft: Die amerikanische Gesundheitsbehörde Centers for Disease Control (CDC) verteilt im Internet praktische Tips für den Fall eines Zombie - Angriffs.

"Sie werden lachen, aber wenn es tatsächlich passiert, werden Sie froh sein, das hier gelesen zu haben", schreibt der Mediziner Ali Khan auf der Internetseite der Organisation.

Der Fachmann empfiehlt, für den Fall eines Angriffs der Untoten eine Notfall - Ausstattung im Haus zu haben:

Wasser, Lebensmittel, Medikamente und Werkzeuge wie ein Multifunktionsmesser. All die Dinge eben, "die Sie über die ersten Tage bringen, bevor Sie dann ein zombiefreies Camp ausfindig machen".

Wenn das Notfall - Paket geschnürt ist, gelte es, einen Plan zu schmieden: "Arbeiten Sie Ihre Flucht - Route aus! Wenn Zombies hungrig sind, werden sie nichr ruhen, solange sie nichts zu essen gefunden haben (wie zum Beispiel Gehirne)".

Zudem versprechen die Behörden - Experten ihre Hilfe: "Sollten Zombies durch die Straßen schlendern, wird das CDC, wie beim Ausbruch jeder anderen Seuche auch, Ermittlungen durchführen."

Augenzwinkerndes Fazit: "Es gibt keine Katastrophe, auf die wir uns nicht vorbereiten können."

 

Quelle: wer würd sowas wohl allen ernstes veröffentlichen? Natürlich bild.de

Veröffentlicht in ~lachbar~

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post