~Und nu? Weltherrschaft?~

Veröffentlicht auf von p.

urkunde.jpg

Noch 32 Tage.

Das Ding kam dann letztens per Post. Ich weiß noch nicht so wirklich, ob ich mich darüber freuen soll. Eigentlich war es bisher keine Leistung - höchstens einige Lernstunden zur Selbstkontrolle und Diplomatie und dass ich nicht allen Leuten direkt an die Kehle springen kann. Auch wenn sie es verdient hätten.

Wie es dann jetzt weiter geht, wird sich wohl zeigen. Momentan sehe ich meine normalen Patienten eigentlich gar nicht mehr. Keine Wundversorgung, keine normale Pflege. Niemand, der einfach nur alt ist. Stattdessen bis auf zwei Ausnahmen alle mit irgendwelchen Tumorerkrankungen, mehr oder weniger nah am Tod.

Also genau das, was ich wirklich nicht machen wollte.

Vielleicht sollte ich demnächst nochmal das Gespräch mit unserem Personalfuzzi suchen und fragen, ob die Gespräche damals eigentlich nur der Verarschung dienten. Mit O. und N. brauche ich darüber nicht wirklich reden, die nehmen mich dabei sowieso nicht ernst. Traurig genug. Stattdessen überreicht mit O. freudestrahlend mein Köfferchen, damit ich für den Notfall ausgerüstet bin.

So interessant das Ganze sein mag .. aber irgendwie merke ich gerade, dass ich mehr als urlaubsreif bin. Eindeutig.

Veröffentlicht in ~@work~

Kommentiere diesen Post