~Weihnachten ist doch irgendwie immer~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 56 Tage.

Schön war's! Hätte man mir vor ein paar Jahren gesagt, dass ich freiwillig auf Geburtstage meiner Cousinen gehe, hätte ich denjenigen wahrscheinlich einweisen lassen. Aber gestern war ich definitiv freiwillig da. Vielleicht komme ich wirklich so langsam in so ein komisches Familienalter? Und da es mit einer eigenen kleinen Familie ja recht bescheiden aussieht, schmeiß ich mich halt an die, die grad schon da ist. Ungewöhnlicherweise hatte ich sogar direkt die Idee für ein kleines Geschenk .. und ihr hat's sogar wirklich gefallen. HA! Wer sagt's denn?

Aber auch so war der Tag toll. Leckerer Kuchen, leckeres Schnitzel abends .. und als Highlight - die uralten Dias aus den achtzigern bzw. Anfang der neunziger Jahre .. Zig Kinderfotos von uns allen in den unmöglichsten Situationen. Wir haben teils echt Tränen gelacht. Und irgendwie kann sich auch jeder noch daran erinnern, wie ich als Kind mit dem Dreirad und einer Menge Schwung die Kellertreppe 'runtergeradelt bin. Vielleicht hätte mich das damals schon warnen müssen?

Als weitere Erkenntnis bleibt, dass manche Familien wohl öfter Weihnachten feiern als andere. Warum? Die Dias waren nach Jahren geordnet .. fingen aber netterweise grundsätzlich mit Weihnachtsbaumbildern an .. und führten über Osterbilder und Sommerbilder mit nackten Kindern im Plantschbecken direkt wieder hin zum Schnee und dem Weihnachtsbaum. Also mindestens zwei Mal Weihnachten im Jahr. Ein Traum für jedes Kind!

Nachteil an dem Abend: Mir juckt es in den Fingern, hier mal gründlich umzurenovieren. Mittlerweile lebe ich wahrscheinlich seit fünf oder sechs Jahren hier .. und so langsam komme ich wohl an den Punkt, an dem ich dringend ein paar Dinge ändern muss ... Toll. Und solche Gedanken an einem eigentlich faulen Sonntag ...

Kommentiere diesen Post