~weihnachtlich bauchgepinselt~

Veröffentlicht auf von p.

Liebe P.,

2012 - ein Jahr voller Umbrüche und Unwägbarkeiten. Wie gut für uns alle, dass Sie trotz dieser Wirrungen genügend Energie behalten haben, um uns beim Aufbau der neuen Firma so hilfreich zur Seite stehen zu können. Eine verlässliche Hilfe und unermüdliche Unterstützung waren Sie besonders für die PDL im Rahmen der organisatorischen Aufbauarbeiten.

Aber darüber hinaus haben Sie einen Blick für strukturelle Anforderungen bewiesen und sich diesen Entwicklungen gestellt. Trotz Ihrer Vorbehalte haben Sie einer Palliativweiterbildung zugestimmt. Dafür bedanken wur uns recht herzlich. Ebenso bedanken wir uns für Ihre engagierte Mitarbeit in der Patientenbetreuung, die dazu beigetragen hat, dass die Firma inzwischen über ein hervorragendes "Standing" verfügt.

Wir wünschen Ihnen ein geruhsames Weihnachtsfest und uns allen ein erfolgreiches 2013

 

Ja doch. Gebauchpinselt. Eindeutig.

Und jeder hat ein derartiges Schreiben bekommen - handschriftlich, mit einem Danke für die Dinge, die jeden einzelnen in den letzten Monaten ausgemacht haben.

Dazu eine Geschäftsführerin, die seit den Morgenstunden in der Firma war und ganz alleine die Küche für den Abend dekoriert hat, mit allem drum und dran.

Und auch wenn ich eigentlich gar keine Lust auf die Weihnachtsfeier hatte .. schön war's!

Veröffentlicht in ~@work~

Kommentiere diesen Post