~Weltuntergang~

Veröffentlicht auf von p.

Noch 69 Tage.

Bis dahin geht die Welt unter. Es blitzt und donnert hier gerade im Sekundentakt. Zum Glück habe ich meine Angst vor Gewitter vor Jahren überwunden, ansonsten hätte ich hier gerade ein echtes Problem.

Den Dienst konnte ich noch trocken hinter mich bringen, aber nach knapp der Hälfte des Heimweges brach dann das Chaos aus. Wenn selbst ich nur noch mit zwanzig oder dreissig km / h durch die Gegend schleiche, dann will das wirklich was heißen. Aber bei der Sicht blieb auch mir nichts anderes übrig. Die Scheibenwischer waren mehr oder weniger nutzlos und als besonderes Highlight waren zusätzlich zum schwarzen Himmel die Straßen auch noch total dunkel, weil es für die Straßenbeleuchtung an sich noch viel zu früh war. Erhöht den Fahrspaß dann gleich nochmal.

Dummerweise musste ich ausgerechnet heute noch zu Mutti wegen ihrer Spritze .. also doppelt nass werden statt nur einer Dusche. Aber ich steh da ja drauf. Gibt ja eigentlich nichts schöneres, als durch den Regen zu laufen. Heute Abend sogar mal wieder barfuß, da ein schnelles Laufen mit meinen FlipFlops Arbeitshochsicherheitsschuhen nicht wirklich möglich war. Aber egal. Mittlerweile bin ich zuhause, getrocknet und versuche, mir Hannover im Europapokal anzusehen. Lustigerweise scheint nur ZDF Probleme mit dem Wetter zu haben, alle anderen Sender übertragen ziemlich störungsfrei .. nur beim ZDF verschwindet zwischendurch das Bild. Aber was man sieht, reicht durchaus für zwischenzeitliche sentimentale Gefühle aus - immerhin war der VfL "damals" auch mal international dabei .. hachja .. schön war's ...

Noch ein Mal aufstehen und arbeiten, dann ist endlich Wochenende. Das war nicht nur schön .. das ist sogar noch schön.

Kommentiere diesen Post